online casino kostenloses guthaben

Indisches brettspiel

indisches brettspiel

Carrom ist das Trendspiel aus Indien, welches auch „indisches Billard“ Carrom , das beliebte indische Brettspiel, sorgt für erstklassigen Spielspaß und ist für. Carrom Indisches Brettspiel 90 x 90cm Fingerbillard Excelcior antik Carambole günstig auf dackservicejamtland.se: Kostenlose Lieferung an den Aufstellort sowie. Carrom, auch Fingerbillard und in der Schweiz Carambole genannt, ist ein Brett- und Geschicklichkeitsspiel für zwei oder vier Personen, das vom indischen. indisches brettspiel Bei einem Schuss darf der Striker die Pfeile auf dem Brett nicht berühren, wohl aber muss er die zwei Linien der Grundlinie passieren. Die Anzahl der Steine, largest casino in the world 2019 der Gegner zu diesem Zeitpunkt noch auf dem Feld hatbekommt http://www.albanyherald.com/news/local/gambling-addiction-possible-byproduct-of-casino-approval/article_a17dd0a3-86d6-5507-b82c-6048516fa1ec.html dann als Punkte gutgeschrieben. Nur mir mit Übung wird macht richtig gut. Vermutlich stammt das Spiel Carrom aus Indien. Die glatt polierte Holzplatte hat normalerweise eine Spielfläche von 74 x 74 cm.

Indisches brettspiel Video

Spiel des Jahres - Brettspiel Begriffe erklärt #50

Indisches brettspiel -

Das Ziel des Spiels ist, seine Steine als erster in den Löchern in den Ecken der Spielfläche zu versenken — das ist ähnlich, wie beim Poolbillard. Carrom Spiele bei Ebay anschauen. Viele Europäer spielen auf einer Reise durch die genannten Länder zum ersten Mal in ihrem Leben Carrom und möchten nach ihrer Rückkehr gerne schöne Erinnerungen wecken und sich für zu Hause ein Carrom Brett kaufen. Carrom , auch Fingerbillard und in der Schweiz Carambole genannt, ist ein Brett- und Geschicklichkeitsspiel für zwei oder vier Personen, das vom indischen Subkontinent stammt und als Volkssport in Indien , Pakistan , Bangladesch und Sri Lanka sowie Afghanistan , Burma und Nepal verbreitet ist. Der Durchmesser schwankt zwischen 2,86 cm und 3,18 cm. Wird der Striker und ein eigener sowie ein gegnerischer Stein versenkt, ist dies gültig. Philos - Carrom, Classic, Geschicklichkeitsspiel. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Bei den billigeren Sets können sie auch aus Kunststoff bestehen. Die Gleitfähigkeit kann man leicht prüfen: Grundsätzlich wird der Schuss mit einem Finger ausgeübt. Ein mit maximaler Kraft geschossener Striker sollte mindestens drei mal die Bande berühren, bevor er zur Ruhe kommt. Im Einzelspiel sitzen sich die beiden Gegner gegenüber, beim Doppel sitzen sich die Partner so gegenüber, dass alle vier Seiten des Carrombrettes besetzt sind. Dabei dürfen auch gegnerische Steine direkt angespielt werden. Am häufigsten wird Borsäure für diesen Zweck verwendet. Für ein schönes Spielerlebnis muss die Oberfläche sehr glatt sein. Grundsätzlich wird der Schuss mit einem Finger ausgeübt. September um Die 19 Spielsteine Coins bestehen bei hochwertigen Sets aus Holz. Carrom Regeln in 7 Schritten. Ein Carrom Spiel besteht aus mehren Elementen. Vermutlich stammt das Spiel Carrom aus Indien. Wurden alle Steine eines Spielers versenkt, so werden die Punkte gezählt. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Free web games. In anderen Projekten Commons. So langsam ist Carrom überall in Europa verbreitet: Weitere Videos mit Tipps und Tricks finden Sie hier. Die Seiten werden von Holzbanden begrenzt.

0 thoughts on “Indisches brettspiel”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.